GospelNetwork - network promotion for christian events
News
05.04.2017

Der aus dem Siegerland stammenden und mittlerweile in Köln lebenden Sängerin Judith Adarkwah wird die Ehre zuteil, am 26. April gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen im Rahmen der 4. Apollo-Bienale ein Konzert im Siegener Apollo-Theater gestalten zu dürfen. Das Konzert widmet sich den zwei Heimaten von Adolf Busch: Deutschland und USA. Es werden Kompositionen von Busch erklingen, etwa das "Violinkonzert a-moll op. 20". Der Geiger Andrej Bielow wird Buschs Violinkonzert zusammen mit der Philharmonie Südwestfalen unter Leitung von Dominik Beykirch interpretieren. Für den Reichtum der "alten Heimat" stehen auch die "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi, die zu Buschs Paradestücken gehörten. Die Konzertmeisterin der Philharmonie, Evgenia Gelen, gestaltet zwei davon, "Der Frühling" und "Der Winter". Eine weitere Besonderheit in diesem Sinfoniekonzert zu Ehren Adolf Buschs ist die Mitwirkung der Soul-Gospel-Sängerin Judith Adarkwah. Die sieben Spiritual-Themen werden nämlich nicht nur in Buschs Kammerorchester-Fassungen erklingen; vor jedem der Sätze stellt Adarkwah die Original-Spirituals a cappella vor. [www.apollosiegen.de]





Zum Seitenanfang News-Archiv 2017

Zum Seitenanfang News-Archiv 2016

Zum Seitenanfang News-Archiv 2015

Zum Seitenanfang News-Archiv 2014

Zum Seitenanfang News-Archiv 2013

Zum Seitenanfang News-Archiv 2012

Zum Seitenanfang News-Archiv 2011

Zum Seitenanfang News-Archiv 2010

Zum Seitenanfang News-Archiv 2009




Zum Seitenanfang

Termine
Newsletter
Workshops & Seminare
Gesuche/Verkäufe/Angebote
Gesuche/Verkäufe/Angebote
Musiker-/Personalbörse
Unterricht/Coaching
Gospelchöre
Studios
Links
Impressum : Kontakt | © WahlerGraphics